******************Andere Frauen sammeln Schuhe und Taschen,....Ich sammel Stoffe und Ideen. :-) **************

Freitag, 20. Mai 2011

Auftragsarbeit erledigt

Hier die Häkelnadel in Orangetönen. Mir gefällt sie sehr gut. Die Farben sind der Knaller und auch die schönen Effekte die entstehen wenn man eins Marmorierungsmuster mit opake und transparenten Farben mit ein bisschen Glitzer-perlmut mischt. Es ist dann jedesmal wieder so spannend, denn man sieht die Effekte noch nicht so wenn man das rohe Material hat und auch noch nicht vor dem schleifen und polieren.
Am meisten mag ich es wenn ich anfange die Häkelnadeln zu polieren. Dann fängt die Häkelnadeln an in ihren Farben zu leuchten und glänzen Stück für Stück.
Ich denke der Besitzerin wird sie gefallen.

Hier nun die Bilder der Häkelnadel in verschiedenen Seiten.




Und noch eine Lehrerkalenderhülle im Din A4 plus Format .


Die Hülle ziehrt ein von mir gezeichnetes und digitalisiertes Mädchen. Das Kleid hat die Farbe der kleinen Röschen.

Und als Überraschung gab es noch ein Einlegebändchen angenäht, mit einem kleinen Herzchen.
Dies erinnert die Besitzerin daran dass sie wertvoll und einzigartig ist und von mindestens einem geliebt wird auch wenn sie sich mal einsam fühlt.




So und nun noch ein Herzliches Willkommen meinen wieder neu dazugekommenen Lesern. Ich freue mich riesig das mein Blog Euch gefällt.
So und jetzt gehe ich mal in Eure Blogs schauen und meine blogrunde drehen.

Kommentare:

  1. hi! die ist mal wieder toll geworden, deine nadel....ich wüßte gar nicht, das die poliert werden.....kannste mal sehen; wieder ´was gelernt!! ich wünsche dir ein schönes wochenende, nico

    AntwortenLöschen
  2. Danke, ja die weden in mehreren Schritten erst geschliffen und dann poliert. Denn bei Lack (auch Fimolack) kann es durch die Benutzung zu leichten Klebeerscheinungen kommen. Und es fühlt sich auch nichtso samtig glatt an wenn man lackiert.

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen