******************Andere Frauen sammeln Schuhe und Taschen,....Ich sammel Stoffe und Ideen. :-) **************

Mittwoch, 31. August 2011

Der Cataniaschlafplatz

Am Samstag habe ich mir endlich Kisten gekauft um unter meinem Näh und Arbeitstisch Ordnung schaffen zu können. In diese wurden dann die Bänder, Spitzen und Schnittmuster zum schlafen gelegt und ein Deckel drauf.
Eine Kiste und der Handarbeitkorb waren über, also konnte dort auch endlich meinen ganzen Spitzenhäkelgarne untergebracht werden.
Aber oh weh der Karton mit der ganzen Cataniawolle stand ja noch neben dem Wohnzimmertisch. Hm was tun.......
Ach ich habe da doch in der dunklen Ecke vor dem Bad ein fast ungenutzes Rollschränkchen mit vielen Schubläden rumstehen.
Also hab ich es mir geschnappt und gleich mal ausgemistet..... und leer war es.

Jetzt endlich kann meine Cataniawolle gut schlafen wenn ich eines von ihnen brauche finde ich es gleich dank der Beschriftung außen an der Schublade.

(Ja ich weiß ich hätte noch streichen können aber leider hat ein Tag immer noch keine 48 Stunden und es muß noch einiges andere vorher erledigt werden.)





Meine Lieblingsschublade :-)










Ich könnte immer noch ewig davor sitzen und mich freuen wie schön sortiert und aufgeräumt die Wolle nun ist.

Kommentare:

  1. Wow°!
    Das sieht ja aus wie bei Karstadt im Wollregal !
    Tschüss
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Du Liebe,

    ein Catania Paradies, selbst "nur" Anschauen ist toll. Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  3. wahnsinn, ein farbenrausch! toll! würde mich glatt neben dich setzten und mitstaunen ;-)
    lg
    anja

    AntwortenLöschen
  4. So viele Vorräte, da bin ich echt bissel neidich. Ich hab höchstens mal zweiKnäuel pro Farbe. Kann ich Dich gut verstehen, würde mir auch nen Huckel an Kopp freuen über so´n schönes Lager.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Wow. O.O Das sind ganz schön viele Catania Knäule. Wir haben zwar auch ein paar Knäule, aber weitem nicht so viele. :)

    AntwortenLöschen