******************Andere Frauen sammeln Schuhe und Taschen,....Ich sammel Stoffe und Ideen. :-) **************

Montag, 30. Januar 2012

Hamburger Selbstgemacht!


Das Rezept für 10 Hamburger:

  • 500g Hackfleisch gemischt
  • 1Ei
  • 1 Brötchen eingeweicht
  • Gewürze nach belieben (Salz, Pfeffer, Paprikagewürz)
  • Vollkorn oder Mehrkorntoastbrötchen
  • Tomaten in Scheiben geschnitten
  • Toastscheibenkäse
  • Salat
  • Ketchup
  • Senf

Das Hackfleisch mit dem in Wasser eingeweichten (etwas ausdrücken) Brötchen dem Ei und den Gewürzen gut vermischen und dann in 10 gleiche Teile teilen. Aus diesen Teilen dann jeweils eine sehr flache Boulette formen und im heißen Fett von beiden seiten anbraten.

Während dessen schon die Toastbrötchen im Toaster toasten, möglischt so das sie gleichzeitig mit der Boulette fertig und schön heiß sind.
Dann wird das Toastbrötchen mit Senf und Ketchup (evtl auch nur Ketchup) bestrichen, Boulette drauf, dann Toastkäsescheibe, Tomatenscheibe, Salat und zum Schluss die 2. Hälfte des Toastbrötchens.

Wir haben die Hamburger jetzt schon zum wiederholten Mal gemacht und sie schmecken echt lecker. Ich glaub das wäre auch mal was für den Kindergeburtstag mit Pommes dazu.... so spart man sich die Fahrt zum M. Do..... und man weiß was drin ist.
Ich wünsch euch allen Guten Appetit beim nachmachen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen