******************Andere Frauen sammeln Schuhe und Taschen,....Ich sammel Stoffe und Ideen. :-) **************

Sonntag, 19. Mai 2013

Hmmm lecker

Bei uns gab es heute Mittag was relativ leichtes und schnelles: Kohlrabifrikassee.

Man nehme ein paar Kohlrabi, schäle sie und schneidet sie in schmale Streifen. Die kocht man bissfest im Salzwasser und einem Stückchen Butter drin. Wenn sie gar sind, werden sie aus dem asser gehlt, das Wassser bitte nicht wegschütten. Dan rührt man in kaltem Wasser Mehl an und  gibt dasin das heiße Kohlrabiwasser, das dann nochmal unter ruhren aufgekocht wird bis die Soße bissl dicker geworden ist wie man es gern mag. Als Nächstes wird gewürtzt, mit bisschen Zirtonensaft, Salz und Gemüsebrühe (instant) aber nicht zuviel denn es ist ja schon Salz dabeigwesen.) und Pfeffer.
Zum Schluss wird alles schön angerichtet.


Und was gab es bei euch so zum Essen heute?



Kommentare:

  1. Da fehlt aber eindeutig noch das Fleisch :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh das kenne ich. Das Rezept habe ich von meiner Oma übernommen. Das machen wir mit fast allen Gemüsesorten.
    Schönen Sonntag!
    Sissi

    AntwortenLöschen