******************Andere Frauen sammeln Schuhe und Taschen,....Ich sammel Stoffe und Ideen. :-) **************

Montag, 16. September 2013

Meilenstein

 Die Jüngste von uns hat ihren nächsten, schon sehnlichst herbeigesehnten Meilenstein errreicht.
Nein es war nicht die nächste Zahnlücke. Obwohl diese ja auch zu diesem Meilenstein absolut dazu gehören. ;-)
Am Freitag war es endlich soweit: Die Einschulungsfeier mit der ersten Schulstunde. Wer hätte das vor 3 Jahren gedacht, dass sie schon jetzt diese Schritte geht?

Wir freuen uns riesig mit ihr. Lernen macht ihr Spaß, die Freundinnen und Freunde, die sie in den Ferien schon etwas kennengernt hat, lernt sie noch besser kennen. (Sie ging nicht hier im Ort in den Kindergarten sondern etwas weiter weg. Da das Konzept das der Kindergarten hier im Ort hat, leider absolut nicht passend zu unserem Kind war.)


Meine Schwester erhielt den Auftrag dieses wunderschöne Kleid zu nähen. Wie sie schon in ihrem Blog richtig bemerkte, hatte ich genaueste Vorstellungungen wie es aussehen sollte und die Jüngste gab die Farben  und Stickdatei vor. So durfte meine meine Schwester gerade mal die Stoffe auswählen. Das ist ihr wie das gesamte Kleid sehr gut gelungen. Das Kleid passt perfekt!!! Vielen Dank Dir!!! :-)

 Die Schultüte habe ich passend zum Kleid und dem Schulranzen genäht. Mit einem Pferd sollte sie unbedingt bestickt werden, genauso wie das Kleid!!!

Ein wenig Glitzer durfte nicht fehlen, so dass ich bei allen drei Pferden das Hufeisen mit Metallicstickgarn stickte. Es war meine Premiere mit so einem Garn und ich war nicht sicher ob es gut klappte. Es klappte  gut.
 Erst wollte ich nur ein großes Herz aufnähen, aber dass hätte nicht so gut ausgesehen. Meine Mama umstickte und umhäkelte die fertig bestickten Herzen und auch die Häkelborten. An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön! :-)
Und als dem Kind die Schultüte übergeben wurde war es überglücklich, sie dachte ja tatsächlich, dass diese Schultüte ein Auftrag für ein anderes Mädchen war. :-) Ich wollte ihr es nicht schon vorher verraten.

Es war so ein schöner Tag. Zuerst der Gottesdienst in dem alle Kinder ganz persönlich gesegnet wurden, fand ich ganz toll!!
Das nächste Highlight war das Musical, dass die jetzige 2. Klasse den Schuleintrittskindern aufführte. Es war schon das 5. Mal dass ich bei einer Einschulungsfeier dabei war und muss sagen dass dieses Mal das aufgeführte Stück das schwierigtse,längste und schönste. Es war so toll von den Lehrern und Schülern gemacht!!! Auch den 1. Klässlern hat es sehr gut gefallen.
Heute ist der erste richtige Schultag und unsere Jüngste war tierisch aufgeregt aber freute sich auch sehr. Sie war so zeitig fertig dass sie noch eine halbe Stunde warten musste bevor wir losgehen konnten. :-)
Ich bin gespannt was sie heute Mittag alles erzählt.
Nun wünsche ich euch allen noch eine schöne Woche.

1 Kommentar: