******************Andere Frauen sammeln Schuhe und Taschen,....Ich sammel Stoffe und Ideen. :-) **************

Sonntag, 8. Januar 2012

Unterfadenspannungsproblem von neulich

Ich habe vorgestern als ich mit Doro telefonierte und die Spulenkapsel, die bei der neuen Maschine dabei war rausgesucht, weil ich die alte Maschine nun endlich mit der neuen Kapsel zurückzuschicken wollte. Warum auch immer nahm ich den noch kleineren Schraubenzieher aus der alten Pfaff Nähmaschine und probierte ein letztes Mal ob nicht doch die Fadenspannung noch weiter runter zudrehen ist. Und siehe da mit diesem kleinen Schraubenzieher ging es nun doch.
Also habe ich mir das Loch, in der die Schraube sitzt nochmal ageschaut. Es ist oval, weshalb der bei der Brothermaschine mitgelieferte Schraubenzieher nur ein Stückchen die Schraube drehen konnte. Aber wer kommt auch auf die Idee das der extra für die Maschine mitgelieferte Schraubenzieher für die am häufigsten zu drehende Schraube NICHT passt?

Bloß gut das ich das nun doch rausgefunden habe. Also habe ich in Zukunft auch die Möglichkeit etwas günstigeres Brotheruntergarn zu kaufen und benutzen zu können.

Vielen Dank allen die mir darauf geantwortet haben und mir versucht haben zu helfen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen